Kanton: Bern

Berner Altstadt-Slam

Der monatliche Openlist-Slam im ONO glänzt mit tollen Texten von altbekannten und ganz neuen Poetinnen und Poeten. Es erwartet uns wieder ein spannender, gemischter Abend mit Wortkapriolen, die das Publikum begeistern! CHF 15.00 (regulär) / 10.00 (AHV, IV, Ausbildung)

Berner Altstadt-Slam

Der monatliche Openlist-Slam im ONO glänzt mit tollen Texten von altbekannten und ganz neuen Poetinnen und Poeten. Es erwartet uns wieder ein spannender, gemischter Abend mit Wortkapriolen, die das Publikum begeistern! CHF 15.00 (regulär) / 10.00 (AHV, IV, Ausbildung)

Berner Altstadt-Slam

Der monatliche Openlist-Slam im ONO glänzt mit tollen Texten von altbekannten und ganz neuen Poetinnen und Poeten. Es erwartet uns wieder ein spannender, gemischter Abend mit Wortkapriolen, die das Publikum begeistern! CHF 15.00 (regulär) / 10.00 (AHV, IV, Ausbildung)

Berner Altstadt-Slam

Der monatliche Openlist-Slam im ONO glänzt mit tollen Texten von altbekannten und ganz neuen Poetinnen und Poeten. Es erwartet uns wieder ein spannender, gemischter Abend mit Wortkapriolen, die das Publikum begeistern! CHF 15.00 (regulär) / 10.00 (AHV, IV, Ausbildung)

Open Mic in der Mahogany Hall

Die offene Bühne in der Mahogany geniesst grosse Beliebtheit bei Künstlern und dem jeweils zahlreichen Publikum. (Fast) immer am 2. Mittwoch im Monat mit 20 bis 30 Minuten pro Auftritt Willst Du selber auf die Bühne? Die Bühne steht offen für Musiker/innen, Sänger/innen, Dichter/innen, Poetry Slammer/innen, Schriftsteller/innen, Komiker/innen, Kabarettist/innen etc., etc. – meldet Euch an!

Berner Altstadt-Slam

Der monatliche Openlist-Slam im ONO glänzt mit tollen Texten von altbekannten und ganz neuen Poetinnen und Poeten. Es erwartet uns wieder ein spannender, gemischter Abend mit Wortkapriolen, die das Publikum begeistern! CHF 15.00 (regulär) / 10.00 (AHV, IV, Ausbildung)

4321-Slam

Im wortwörtlichen Berner Untergrund steigen vier alte Bekannte oder neue Talente in den Ring, also in unserem Fall auf die Bühne. Dort fliegen dann auch keine Fäuste, sondern Wörter. Die Wortgefechte werden mit selbst verfassten Texten ausgefochten und es gewinnt, wer den Geschmack des Publikums mit der eigenen Darbietung am besten trifft. Wer den tosendsten 4321-Slam

Parle.ament

Parle.ament – wie Poetry-Slam, nur einfach ohne Slam! Hier können Poetinnen und Poeten ihre neuen oder auch älteren Texte ausprobieren. Stimmt die Länge? Das 6-Minuten Zeitlimit ist dafür aufgehoben! Ist die Reaktion des Publikums die erwartete? Ohne Slam-Modus gibt es auch keine direkte Bewertung! Was könnte am Text oder an der Performance noch verbessert werden? Parle.ament

23. THUNER SLAM (das Original!)

Nach zwei Jahren Zwangspause kehrt der THUNER SLAM wieder ins Café Mokka zurück! Bei diesem beliebten Dichter:innen-Wettstreit treten sechs Slammer:innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit ihren selbstverfassten Texten und ausgeklügelten Performances gegeneinander an. Das Publikum bildet die Jury und entscheidet am Schluss, wer den traditionellen Preis, eine Flasche Whisky, mit nach Hause nehmen darf. 23. THUNER SLAM (das Original!)

Poetry of Color

Poetry of Color ist eine Lesebühne von und mit People of Color. Es geht darum, die Diversität innerhalb der Schweizer Spoken Word-Szene zu fördern, die Repräsentation zu erhöhen und rassifizierten Menschen mehr Stimmen zu verleihen. Oder in anderen Worten: Es wird vielfältig: Komm vorbei! Line-up: Thuva Clovis Inocencio Yasmin Achhoud Moderation: Kay WIEOIMMER Eintritt frei, Poetry of Color