u20 Slam

u20 Slam

u20 Slam ist der perfekte Einstieg für Jugendliche unter 20 Jahren in die Welt der Bühnenliteratur. Seinen Anfang fand der u20 Slam im Jahr 2003, als am ersten «Schüler Poetry Slam» in St.Gallen gleich 24 Poet*innen im Wettbewerb antraten. Inzwischen findet in sechs Kantonen der Deutschschweiz jährlich eine Kantonsmeisterschaft statt.

Hier treffen altbekannte auf neue Gesichter, und gemeinsam treffen sie in den kantonalen u20 Meisterschaften aufeinander. Die Siegerin oder der Sieger des jeweiligen kantonalen Finales tritt dann an den Schweizer Meisterschaften gegen die restlichen Kantonsvertretungen an, wo schliesslich ein*e Schweizer u20 Champion*esse vom Publikum gekürt wird.

Da an den Schweizer Meisterschaften sowohl u20 Poetinnen und Poeten wie auch die restliche Slam-Schweiz vertreten sind, können so unterschiedlichste Kontakte geknüpft werden. Damit ist der u20 Slam auch das beste Sprungbrett zu den grossen Slambühnen und wunderbaren neuen kreativen Freundschaften.

Weitere Infos findest du auch unter www.u20slam.ch